Mehr Gewinn im Baubetrieb

erfolg picture

Optimieren Sie Ihre Kosten oder steuern Sie bereits die Erträge? Wirtschaftlichkeit ist keine Frage der Kostenreduzierung, sondern eine Frage der Prozesssteuerung.

· Wir stellen in dem Seminar die häufigsten Fehler bei der Steuerung von Bauprojekten vor und zeigen wie man sie erfolgreich vermeidet. Schritt für Schritt führen wie sie in die komplexe Welt der wirtschaftlichen Steuerung ein, nicht theoretisch sondern praxisnah. Denn: Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse. Auch wenn sie einen Kalkulator haben, ist dieses Thema Chefsache.

· In Bauunternehmen wirkt die Projektsteuerung oft wie ein Glücksspiel. Erst am Schluss ist klar, ob das Unternehmen gewonnen oder verloren hat. Auf den letzten Metern wird oft noch viel verloren. Unternehmer nehmen es hin, dass man gewinnt und verliert.

· Erfolg ist, was unterm Strich dabei rauskommt. Wie aber sieht die Baupraxis aus? Fehlschlag der Planung oder Planung von Fehlschlägen.

 

Top Veranstaltung nur für Unternehmer!

· Das Modell der systemischen Auftragssteuerung im Bauunternehmen.
· Bessere Preise trotz steigender Kosten.
· Themen: Gewinn steigern mit System, der richtige Preis, die richtige Projektsteuerung.
· Der Besuch der Veranstaltung ist nur mit Anmeldung möglich.

Experten laden Sie ein

Wir laden Sie ein, kommen Sie mit ergahrenen Experten ins Gespräch. Wir zeigen auf, wie es geht!
· Dipl.-Volkswirt Michael Wörle, MWUnternehmensentwicklung GmbH
· Ole W. Sturm, bauass Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

Wann?

Termin: 9. November 2016, 14:00-17:00 Uhr.

Wo?

Seminarort: Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg GmbH, Schwarzer Weg 3, 22309 Hamburg

Teilnehmer:

Nur für Unternehmer. Sie erfahren wie es geht, die Arbeit machen andere.

Teilnahmegebühr: 79€ zzgl. 19 % MwSt.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet einen Nachmittagssnack und Getränke.

3 Wege zur Anmeldung:

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.